Finden Sie die besten Handyvertrag Angebote 2017!

Handyvertrag Angebote können mehr oder weniger interessant ausfallen – aber genau wissen Sie das erst, wenn Sie einen Vergleich der besten Tarife durchgeführt haben. Wir bieten Ihnen direkt hier auf unserer Webseite eine Möglichkeit, die neuesten Verträge und Smartphones gegenüberzustellen. Dadurch finden Sie die preislich besten Handyvertrag Angebote in wenigen Minuten und ohne vorheriges Fachwissen.

Welche Handyvertrag Angebote sind ihr Geld wert?

die Handyvertrag AngeboteDiese Frage beantworten wir für Sie: Sobald Sie den Vergleich abgeschlossen haben, zeigt Ihnen unser Rechner den sogenannten Effektivpreis pro Monat an. In diesem Preis befinden sich alle Kosten, welche Ihnen durch den Tarif tatsächlich entstehen. Ein Beispiel hilft dabei, den Effektivpreis zu verstehen:

  • Die ersten sechs Monate bezahlen Sie bei einem beliebigen Anbieter nur 9,99 Euro pro Monat.
  • Für die restlichen 18 Monate der Vertragslaufzeit belaufen sich die Kosten auf 19,99 Euro pro Monat.
  • Außerdem wird Ihnen beim Online-Abschluss des Vertrags eine Gutschrift in Höhe von 20 Euro gewährt.

Wie hoch fällt jetzt der Preis aus, welchen Sie tatsächlich pro Monat entrichten müssen? Ohne ein wenig Mathematik können Sie nicht genau sagen, wie viel Sie durchschnittlich über die gesamte Vertragslaufzeit von 24 Monaten bezahlen. Aus diesem Grund haben wir den Effektivpreis eingerichtet. Dadurch werden Handyvertrag Angebote preislich so dargestellt, wie sie tatsächlich ausfallen – ohne Vergünstigungen, welche am Ende doch keine sind oder Tricks durch die Betreiber in den Formulierungen der Verträge.

Die besten Handyvertrag Angebote – und wie Sie sie finden

Natürlich müssen Sie noch wissen, wie Sie die für Sie relevanten Tarife überhaupt auswählen. Dafür haben wir einige Punkte zusammengetragen, welche Ihnen aufzeigen, auf welche Aspekte es besonders ankommt:

  • Telefonie

    Verbringen Sie viel Zeit am Telefon und haben Sie vielleicht Freunde und Bekannte, welche über alle nur erdenklichen Mobilfunknetze und auch das Festnetz verstreut sind? Dann ist in der heutigen Zeit eine sogenannte Allnet-Flatrate die passende Wahl. Diese Handyvertrag Angebote erlauben es Ihnen, in alle Netze (was auch das Festnetz einschließt) zu telefonieren, ohne abseits der Grundgebühr zusätzliche Kosten entrichten zu müssen. Es gibt keine Volumen- oder Minutenbegrenzung und häufig sind diese Allnet-Flatrates besonders bei den kleineren Anbietern und Resellern schon für verhältnismäßig wenig Geld zu haben.

  • Internet

    Facebook, Twitter, WhatsApp, Instagram und der Browser selbst: Sie alle benötigen viel Bandbreite. Wenn Sie sich zu den Powerusern unter den Handybesitzern zählen und Sie mehr über das Internet als über das Telefon oder SMS-Nachrichten kommunizieren, sollten Sie über ein ausreichend dimensioniertes Volumen nachdenken. Gute Handyvertrag Angebote lassen Ihnen meistens die Wahl zwischen 500 Megabyte oder 1 bis 2 Gigabyte. Sparen Sie hier nicht am falschen Ende: Nach Erreichen dieser Grenze wird Ihnen der Internetzugang auf ein Niveau gedrosselt, das häufig GPRS entspricht – was heutzutage kaum noch zumutbar ist. Im Zweifelsfall sollten Sie also einen eher zu großen als zu kleinen Tarif wählen. Für viele Smartphones stehen außerdem Apps oder grundlegende Funktionen bereit, um Ihren Verbrauch pro Monat zu überwachen – was ein guter Anhaltspunkt für die Auswahl Ihrer Handyvertrag Angebote sein kann.

  • Flexibilität

    Sie wissen selbst, wie schnell sich die Welt der Handys und Smartphones entwickelt. Was Sie sich heute besorgen, ist morgen schon wieder veraltet – etwas überspitzt ausgedrückt. Dieselbe Weisheit trifft auch auf Tarife zu. Da der Markt hart umkämpft ist, denken sich die Betreiber der Handyvertrag Angebote ständig neue Vergünstigungen oder Bonuskonditionen aus, um Kunden anzulocken. Damit Sie auf diese Veränderungen auch reagieren können, müssen Sie flexibel bleiben – und das geht am besten über eine möglichst niedrige Vertragslaufzeit. Nicht immer können Sie dieses Ziel auch umsetzen – denn einige Verträge gibt es einfach nicht ohne eine dazugehörige 24-monatige Laufzeit –, aber Sie sollten es zumindest versuchen oder sich vielleicht gar für einen leicht schlechteren, aber dafür laufzeitlosen Vertrag entscheiden. Ein Tipp: Einige Anbieter lassen die Vertragslaufzeit für einen monatlichen Aufpreis entfallen.

Kommen bei Handyvertrag Angeboten auch Prepaid-Optionen in Frage?

Theoretisch spricht nichts gegen die interessanten Prepaid-Varianten. Sie erhalten durch diese Tarife folgende Vorteile:

  • Kostenkontrolle

    Durch diese Handyvertrag Angebote können Sie nur Geld „vertelefonieren“, welches Sie auch als Guthaben auf Ihrem Handy aufgeladen haben. Sie können also gar nicht versehentlich in Schuldenfallen tappen. Gerade für Kinder und Jugendliche, welche vielleicht nicht in der Lage sind, die entstehenden Kosten richtig einzuordnen, sind Prepaid-Tarife immer eine sehr gute Wahl – und sei es nur, um Ihnen den Wert des Geldes zu verdeutlichen. Ansonsten sind Prepaid-Varianten auch eine gute Option für Personen, welche derzeit finanziell auf unsicheren Beinen stehen.

  • Fehlende Vertragslaufzeit

    Die meisten Prepaid-Tarife kommen ohne Laufzeit aus. Wir haben bereits weiter oben verdeutlicht, welche Vorteile Sie dadurch erhalten – und diese treffen natürlich auch bei Prepaid-Verträgen zu.

Allerdings entfällt bei Prepaid-Tarifen die Möglichkeit, möglicherweise interessante Dreingaben der Handyvertrag Angebote mitzunehmen. Beispielsweise können Sie gerade durch die etwas teureren Verträge in der Regel ein Smartphone für einen Preis von nur einem Euro oder gar komplett kostenlos erhalten. Diesen Luxus gibt es bei den Prepaid-Tarifen in der Regel nicht.

Ich habe sehr interessante Handyvertrag Angebote gefunden – aber wie kann ich wechseln?

alle Handyvertrag Angebote vergleichenZunächst muss natürlich eine Bedingung erfüllt sein: Sie können nicht zu einem anderen Vertrag wechseln, solange die Laufzeit des alten Tarifs noch nicht abgeklungen ist. Aus diesem Grund haben wir auch den Punkt der Flexibilität so deutlich herausgehoben. Es ist Ihnen nur unter speziellen Umständen möglich, einen Vertrag vor Ablauf der Laufzeit zu kündigen. Sollten Sie dieses Problem jedoch nicht haben, reicht in der Regel die Kontaktaufnahme mit Ihrem neuen Anbieter. Häufig kümmert sich dieser um die notwendigen Schritte, damit Sie gleichzeitig den alten Vertrag kündigen und neue, bessere Handyvertrag Angebote wahrnehmen können. Das Märchen vom komplizierten Umstieg auf einen neuen Betreiber ist also genau das: nur ein Märchen.

Kann es Probleme beim Wechsel geben?

Die Mobilfunkbetreiber achten bei der Prüfung eines neuen Vertrags in den meisten Fällen nur auf eine Kleinigkeit: eventuelle Schufa-Einträge. Bei einem negativen Schufa-Score beispielsweise ist es sehr schwierig, teurere Verträge mit langen Laufzeiten abzuschließen. In diesen Fällen bleibt fast immer nur der Ausweg über Handyvertrag Angebote, welche entweder Prepaid-Konditionen aufweisen oder besonders günstig sind. Alternativ kann es sich auch bei manchen Betreibern empfehlen, eine Art Kaution vor dem Abschluss des Vertrags zu entrichten. Dies ist allerdings von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich, so dass wir an dieser Stelle keine pauschale Antwort geben möchten. Nachfragen lohnt sich also!

Behalten Sie die Qualität im Hinterkopf!

Geld um jeden Preis zu sparen, ist nicht immer die richtige Methode. Wirklich gute Handyvertrag Angebote zeichnen sich auch durch eine hohe Qualität aus – in allen Bereichen. Sie werden nicht glücklich werden, wenn Sie pro Monat ein wenig Geld sparen, aber dadurch einen schlechten Kundensupport hinnehmen müssen oder unter einer durchwachsenen Netzqualität zu leiden haben. Informieren Sie sich also am besten vorher über die Servicequalität eines bestimmten Betreibers und sparen Sie nicht am falschen Ende – denn sonst profitiert zwar Ihr Geldbeutel, aber dafür quälen Sie Ihr Nervenkostüm.

Welcher Handy-Nutzer sind Sie?

Wenigtelefonierer-Handyvertrag

Wenig-
telefonierer

Sie greifen nur selten zum Handy und verschicken auch nur eine Hand voll SMS pro Monat? Dann benötigen Sie keine teureren Verträge. Für Sie ist eine günstige Prepaidkarte am besten!

Business-Vieltelefonierer-Handyvertrag

Business /
Vieltelefonierer

Sie verwenden Ihr Smartphone regelmäßig fürs Telefonieren und SMS schreiben? Dann ist eine All-Net-Flat genau das richtige für Sie um hohe Rechnungen zu vermeiden.

billiger Mobile-Internet-Handyvertrag

Surfen /
mobile Internet

Verwenden Sie das Handy häufig zum Surfen im Internet? Dann nutzen Sie einen Tarif mit genügend Inklusiv-Datenvolumen, um hohe Kosten zu vermeiden.

Zum Handy-
Tarifvergleich